Alpenländische Volksmusik

Gitarrentrio

Mit 3 Gitarren kann die Spielweise der alpenländischen Volksmusik am Besten zum Ausdruck gebracht werden.
Formen des zwei- oder dreistimmigen Melodiespiels können auf zwei Gitarren verteilt und die Begleitung mit Bass und Nachschläge als dritte Gitarre gepielt werden.

Alpenländische Gitarrenmusik
 

Folge 1 (Demo)

Alpenländische Gitarrenmusik
Gitarrentrio • Folge 1

• Bauerntanz und Dreher
• An Schindelschneider Sepp'n seiner
• Zillertaler Boarischer
 

 

Bauerntanz und Dreher ist zusätzlich als Duo-Version bearbeitet.

Das vollständige Notenbuch ist als PDF-Datei oder Notenheft mit Ringbindung im Online-Noten-Verlag erhältlich.
Die Partitur für 3 Gitarren sind mit Noten und Fingersätze notiert.
Der Stimmenauszug einer jeder Gitarre ist mit Noten, Fingersätze und Tabulaturen notiert.

 (PopUp-Fenster / Demo)

 

Folge 2 (Demo)

Alpenländische Gitarrenmusik
Gitarrentrio • Folge 2

• Appenzeller Ländler
• Der letzte Pfiff (Polka)
• Gockel, wannst net kraahst (Zwiefacher)
 

 

Appenzeller Ländler und Der letzte Pfiff (Polka) sind zusätzlich als Duo-Versionen bearbeitet.

Das vollständige Notenbuch ist als PDF-Datei oder Notenheft mit Ringbindung im Online-Noten-Verlag erhältlich.
Die Partitur für 3 Gitarren sind mit Noten und Fingersätze notiert.
Der Stimmenauszug einer jeder Gitarre ist mit Noten, Fingersätze und Tabulaturen notiert.

 (PopUp-Fenster / Demo)

 

 

Sepp Hornsteiner Gitarrenlandler in A

Gitarrenlandler in A

Sepp Hornsteiner

In seinen Notenheften finden sich vor allem Stücke für das Gitarrentrio. Interessant sind die ausgeschriebenen Begleitungen und "dritte Stimmen".

(PopUp-Fenster)